Featured Slider

[Rezension] Tick Tack: Wie lange kannst du lügen? - Megan Miranda

[Rezension] Tick Tack: Wie lange kannst du lügen? - Megan Miranda
Worum geht's?
Nic hat ihrer Heimat Cooley Ridge den Rücken gekehrt, zu viele schlechte Erinnerungen verbindet sie mit diesem Ort. Vor zehn Jahren ist ihre beste Freundin Corinne verschwunden. Ein Fall, der nie aufgeklärt wurde und ein Ereignis, das Nic am liebsten vergessen würde. Aber als ihr eine mysteriöse Nachricht zukommt, die angibt Corinne gesehen zu haben, beschließt Nic ihrer Heimats…
[Rezension] Monstermagie - Lisa Rosenbecker

[Rezension] Monstermagie - Lisa Rosenbecker

Monstermagie ist eine Geschichte, die mir eher zufällig in die Hände gefallen ist. Zwar hatte ich das Buch auf meiner Wunschliste stehen, weil ich über die Werke der Autorin schon vermehrt …
[Leseplanung] Januar

[Leseplanung] Januar

Neues Jahr, neues Format auf dem Blog, oder wie war das? Eigentlich habe ich nie gedacht, dass ich mal Lust darauf haben würde meinen Lesemonat durchzuplanen, aber da sich in meinem Kopf e…
[Jahresrückblick] 2017

[Jahresrückblick] 2017

Ich habe letztes Jahr keinen Jahresrückblick geschrieben, weil mir der Blog zu der Zeit zu viel war. Ich hatte keine Freude mehr daran, Posts zu schreiben hat mich zu sehr gestresst und de…
Neuerscheinungen auf die ich mich 2018 freue

Neuerscheinungen auf die ich mich 2018 freue

Eigentlich war ich der festen Ansicht, dass ich mich auf gar nicht so viele Bücher freuen würde, die nächstes Jahr rauskommen. Meist denke ich nicht so weit im Voraus und Vorfreude ist zwa…
[Kurzrezensionen] Renegades // The Last Namsara // This Mortal Coil

[Kurzrezensionen] Renegades // The Last Namsara // This Mortal Coil

Renegades - Marissa Meyer  Seiten: 556 // Erscheinungsdatum: 07. November 2017 // Sprache: Englisch // Reihe: 1 von 2 // Wertung: 3 Sterne Worum geht's?  Seit Nova mit angesehen hat, wie…
Wie Happy Ends mich unglücklich machten

Wie Happy Ends mich unglücklich machten

Gut, ein sehr dramatischer Titel, der mein Problem nicht hundertprozentig beschreibt, aber es ist ja irgendwie auch ein sehr dramatisches Thema. Zumindest für mich. Ich hätte nie gedacht, …